Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Brennstoffeuchte

Messnetz KLIMAGRAD

Brennstofffeuchtestationen im Werdenfelser Land


Drei Stationen messen im Rahmen des Projekts KLIMAGRAD (gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit) seit 2014 die Brennstofffeuchte am Kramer in 900 m, 1300 m und 1600 m Höhe.

Die KLIMAGRAD-Stationen wurden autark durch Solarpanels mit Strom versorgt und haben alle zehn Minuten Daten gesendet.