Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Luftchemie

Atmosphärische Variabilität und Trends


Das Fachgebiet Ökoklimatologie arbeitet innerhalb des Projekts VAO an dem Schwerpunktthema „Atmosphärische Variabilität und Trends“ und untersucht u.a. die Änderungen in jahreszeitlich bedingten Zyklen und Extremen in Atmosphäre und Biosphäre. Die luftchemischen Analysen sind vielfältig:

  • GC-FID (Gaschromatograph; VOCs)
  • HCHO (Formaldehyd)
  • ISO- CO2 (CO2-Isotopensignaturen)
  • ISO- H2O (H2O-Isotopensignaturen)
Labor in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (Foto: Dr. S. Jochner)
Prof. Dr. Michael Leuchner (re) und Dipl.-Ing. Christian Schunk (li) bei Arbeiten im Labor (Foto: Prof. Dr. A. Menzel)