Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Pollenfallen

Aerobiologische Messungen


Seit 2014 sammeln drei Pollenfallen im Rahmen des Projekts VAO (gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz) Baum- und Gräserpollen sowie Sporen.

  • Garmisch-Partenkirchen, KIT (720 m)
  • Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (2650 m)
  • Zugspitze, DWD (2962 m)

Die Pollentrommeln werden einmal pro Woche gewechselt und nach Weihenstephan gebracht. In unseren Laboren werden die beprobten Bänder für die mikroskopische Auszählung der Pollenspezies präpariert.

Pollenfalle Garmisch-Partenkirchen (Foto: Dr. S. Jochner)
Pollenfalle Schneefernerhaus (Foto: Dr. S. Jochner)
Pollenfalle Zugspitze (Foto: Dr. S. Jochner)