Status und Werkzeuge

Sprachwahl

< Herausragende Promotion!
22.12.2016 13:05 Alter: 332 days

Dr. Christian Schunk erhält den Thurn und Taxis Förderpreis 2016

Der Thurn und Taxis Förderpreis für die Forstwissenschaft ging für das Jahr 2016 an unseren wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Christian Schunk. Überreicht wurde die Auszeichnung am 15. Dezember von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis sowie von Prof. Michael Suda, Studiendekan der TUM-Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement auf Schloss St. Emmeram in Regensburg.


Der mit 6.000 Euro dotierte Preis wurde ihm für seine Promotion verliehen, die er an der Professur für Ökoklimatologie angefertigt hat.

In seiner Promotion analysiert er den Zusammenhang zwischen Streufeuchte, Brennstofffeuchte und gebräuchlichen Waldbrandindizes für Bayern und im Alpenraum und liefert Verbesserungsvorschläge. Gerade im Alpenraum versagen übliche Indizes da Inversionslagen nicht von den Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes erfasst werden. Es kommt zu Bränden auch an untypischen Zeitpunkten, wie etwa das Feuer am Sylvensteinspeicher im Herbst 2011. Trotz der späten Jahreszeit kam es hier zur Zerstörung von 14 Hektar Waldfläche. Schunk fand in seiner Arbeit heraus, dass alpine Waldbrandgefahren besser mit zeitlich hochaufgelösten Messungen und Waldbrandindizes sowie mit Messstationen in den für Bergwald relevanten Höhenlagen abgeschätzt werden kann. Deshalb sollen die Stationen des Bayerischen Lawinenwarndienstes zur besseren Abschätzung der Waldbrandgefahr in das Messnetz des Deutschen Wetterdienstes integriert werden.

Christian Schunk leistete mit seiner Forschung einen wichtigen Beitrag für eine verbesserte Beurteilung des Waldbrandrisikos in Mitteleuropa und damit für die Anpassung an vermehrte und intensivere Extremereignisse im Zuge des Klimawandels. Neben Veröffentlichungen in einschlägigen Fachzeitschriften präsentierte er seine Forschungsergebnisse auch in Radio und Fernsehen einer breiten Öffentlichkeit und trug so zum Wissenstransfer in die Gesellschaft bei.

Christian Schunk freut sich sehr über seine Auszeichnung: „Der Thurn und Taxis Förderpreis nimmt mit seinem Fokus auf der Forstwissenschaft eine besondere Rolle im deutschsprachigen Raum ein. Während meiner Studienzeit an der TUM hatte ich als Gast an einer der Preisverleihungen teilgenommen - jetzt selbst Preisträger zu sein, ist eine ganz besondere Ehre.“