Status und Werkzeuge

Sprachwahl

< Abschlussarbeiten
27.06.2014 14:02 Alter: 3 yrs
Von: Susanne Jochner

Ökoklimatologen erneut unter den schnellsten Läufern

Verena Hammes erzielt Platz 1


Die Läufer des fbök Teams (v. li nach re): Christine Hainzinger, Susanne Jochner, Julia Laube, Hannes Seidel und Andreas Zettler (Verena Hammes nicht im Bild).

Die Siegerin der Frauen, Verena Hammes, zeigt stolz ihre Urkunde.

Weihenstephan, 15 Uhr: Lufttemperatur 20,4 Grad Celsius, relative Feuchte 40 Prozent – optimale Bedingungen für die sechs Läufer und Läuferinnen des Fachgebiets Ökoklimatologie, die beim 5. Weihenstephaner Berglauf, organisiert vom Lehrstuhl für Lebensmittelverfahrenstechnik und Molkereitechnologie, am 26. Juni an den Start gingen. 110 Teilnehmer des Wissenschaftszentrums Weihenstephan bezwangen die knapp 7 km lange Strecke, die mit einem Gesamtanstieg von 135 Metern über weite Teile des Campus Weihenstephan verlief.

Nach nur 32 Minuten und 11 Sekunden kam als schnellste Läuferin Verena Hammes ins Ziel. Aber auch die anderen Läufer und Läuferinnen des Fachgebiets Ökoklimatologie waren gut innerhalb der Ränge 18 bis 39 positioniert. Mit einer Durchschnittszeit von nur 31 Minuten und 22 Sekunden belegte das Team fbök wie schon im Vorjahr den fünften Platz in der Teamwertung.