Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Professur für Ökoklimatologie

Interaktionen von Atmosphäre und Biosphäre stehen im Zentrum der Arbeiten am Professur für Ökoklimatologie, das relevante Gebiete der Ökologie und Klimatologie verbindet. Im interdisziplinären Rahmen wird in der Ökoklimatologie untersucht, wie einerseits terrestrische Ökosysteme im Klimasystem funktionieren, andererseits wie Ökosysteme in physikalischen, chemischen und biologischen Prozessen das Klima beeinflussen.

Ziel ist ein besseres Verständnis der Rolle des Klimasystems auf Ökosystemebene. Damit verbunden ist die Entwicklung und Durchführung geeigneter Messprogramme, die Verbesserung des Prozessverständnisses sowie die Entwicklung und Anwendung geeigneter Modelle.


 

Aktuelles

10.01.2013

Die Kiefer im Klimawandel

Forschungsaustausch mit Schweizer Kollegen[mehr]


10.12.2012

Start der Formaldehyd-Messungen am Schneefernerhaus

Fernab von Verkehr und Industrie werden in 2650 m Höhe Luftschadstoffe gemessen[mehr]


27.11.2012

Ernte von 1500 Kiefern abgeschlossen

Dürreexperiment des Projekts KLIP 10[mehr]


14.11.2012

KLIMAGRAD-Stationen sind nun nachgerüstet

Meteorologische Messungen gehen in die zweite Runde[mehr]


21.09.2012

Brazil meets Bavaria

Gastwissenschaftlerinnen von der südlichen Hemisphäre zu Besuch[mehr]


Treffer 36 bis 40 von 40
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-40 Nächste > Letzte >>

Ausschreibungen